Menu Close

Online Kurs Selbstmarketing

Online Kurs Selbstmarketing Seminar + Karriere managen + Karrieretipps + Erfolg im Beruf und Job

Im Job positiv auffallen + Karriere managen als Angestellter

Tipps + Strategien für mehr Erfolg im Beruf + kluges Selbstmarketing ohne Angeberei.  Berufliche Ziele besser erreichen, souveräner wirken, positives Image

  • Dieser Kurs bietet:
  • 7,5 Stunden On-demand Video - einer der umfassendsten Online Kurse fürs "Karriere managen"
  • 63 Lektionen mit vielen Übungen
  • 13 Extra-Materialien zum Download
  • 12 Monate Vollzugriff
  • Zugriff auf Handy, Tablet + PC
  • Eigenes Lerntempo - schneller Lernerfolg

Deine Vorteile im Überblick - das wirst Du lernen

  • Die wichtigsten Tipps + Strategien, um als Angestellter im Job positiv aufzufallen und die eigene Karriere zu managen
  • Wie Du die größten Karriereirrtümer und –fehler vermeidest
  • Warum Du für Deinen beruflichen Erfolg „Unternehmer in eigener Sache“ bist und wie unternehmerisches Denken + Handeln Dich massiv weiterbringen kann
  • Wie Du Deinen Chef leichter von Dir überzeugst
  • Wie Du ein Erfolgs-Mindset bekommst – mutiger wirst, Stärken nutzt, Selbstzweifel überwindest
  • Wie Du Deine beruflichen Ziele findest und konsequent verfolgst
  • Wie Du wichtige interne Beziehungen identifizierst + managest – um "sichtbarer" zu werden und Dich für nächste Schritte zu empfehlen
  • Wie Du systematisch Aufgaben und Chancen, die Dich im Job weiterbringen, generierst, findest und ergreifst
  • Wie Du über die eigenen Leistungen und Erfolge redest, ohne anzugeben
  • Wie Du souveräner wirken kannst , um (noch) besser anzukommen
  • Wie Du Dein Image im Unternehmen positiv „gestaltest“
  • Wie Du Dir die Wertschätzung holst, die Du verdienst

Viele Angestellte haben Ambitionen, aber machen entscheidende Fehler ...

Weil Sie (falsche) Vorbehalte haben, meist wie ein Angestellter denken, es nicht systematisch angehen und wesentliche Stellschrauben im Job massiv unterschätzen.

Erfahre im Karriere managen – Selbstmarketing Seminar was Du besser machen kannst, um Deine Karriere stärker zu managen, den Grundstein zu legen, um beruflich weiterzukommen oder einfach im Job positiver aufzufallen.

Dieses “Positiv auffallen und Selbstmarketing Seminar” für Angestellte nimmt Dich an die Hand und führt dich Schritt für Schritt zu mehr Sichtbarkeit und Personal Branding. Er gibt Dir Mut, Dir mehr zuzutrauen. Und er zeigt Dir ganz genau, worauf es ankommt und was Du tun kannst, um beruflich weiterzukommen oder im Job mehr gesehen zu werden, um die Anerkennung zu bekommen, die Du Dir wünschst.

Warum so viel Kurs für so wenig Geld? – Weil ich möchte, dass möglichst viele Angestellte die Möglichkeit haben, neue Impulse für ihren Erfolg im Beruf zu nutzen und so hoffentlich größere Chancen haben, die beruflichen Ziele zu erreichen, die sie sich wünschen.Für mehr Zufriedenheit und Spaß an/bei der Arbeit.

who we are

Im Job positiv auffallen und die eigene Kariere managen -
4 Dinge brauchst Du heute immer mehr, um beruflich weiterzukommen

1. Fachliche Qualität

Ja, klar. Das ist aber selbstverständlich und wird zu 100% schlicht vorausgesetzt. Daher muss heute mehr dazu kommen, nämlich die nächsten 3 Punkte. Und genau daran scheitern viele Angestellte, weil sie diese komplett unterschätzen oder gar nicht erst erkennen.

2. Ziele + das richtige Mindset

Viele Angestellte haben zwar Wünsche, aber keine echten eigenen Ziele. Oft sind es von oben "aufgedrückte" Ziele, die man dann notgedrungen zu den eigenen gemacht hat. Und daher nur halbherzig verfolgt. Sie fragen sich zu selten: Was will ICH denn erreichen? Und sie sind nicht selbstbewusst und mutig genug, sich dafür einzusetzen. Haben Selbstzweifel oder Vorbehalte auch "ihr Ding" zu machen. Sie warten ab anstatt selbst aktiv zu werden.

3. Unternehmerisches Denken

Als Angestellter mit Ambitionen bist Du im Hinblick auf Erfolg im Beruf Unternehmer in eigener Sache. Du bist der Marketing-Chef Deiner eigenen Ich-AG. Und ein guter Unternehmer denkt wie ein Unternehmer, wartet nicht ab sondern sucht und generiert Chancen, um sich zu zeigen. Er pflegt Beziehungen. Dies solltest Du daher als Unternehmer in eigener Sache auch tun. Denn auch Du als Angestellter hast interne Kundenbeziehungen.Es kommt darauf an, wer Dich kennt und nicht (nur), wen Du kennst. Denn wer nicht aktiv ist, wer nicht auffällt, der fällt dann, wenn es darauf ankommt, oft einfach durchs Raster.

4. Positives Image (nicht nur fachlich)

Oder, wie ich es nenne: der positive emotionale Gesamteindruck. Also souveräner wirken und ankommen, sich wertschätzend verhalten. Ein positives Image zu haben und positiv "markiert" zu sein. Und dies zu erreichen ohne anzugeben. Ohne dieses unangenehme Gefühl, welches viele haben, wenn sie an Selbstmarketing oder Selbstvermarktung denken. Sondern mit Fingerspitzengefühl und Freude an Dir selbst.

Dein Online Kurs Selbstmarketing - Karriere managen + Personal Branding

Die 8 Kern-Inhalte des Kurses - kluges Selbstmarketing für Angestellte mit Ambitionen leicht gemacht

 Für mehr Infos einfach auf die jeweilige Box klicken. Den detaillierten Kurs-Plan mit Modulen, Lektionen + Zeiten findest Du am Ende dieser Seite.

  • Erfahre, welche fatalen Karrierirrtümer viele Angestellte machen und wie Du es besser machst und sie vermeidest
  • Verstehe die typischen Kennzeichen erfolgreicher Menschen und was sie von weniger erfolgreichen unterscheidet. Damit Du weißt, was woraus es ankommt.

  • So kannst Du das Erfolgs-Mindset bekommen.
  • Wo stehst Du? Mache den großen Selbstcheck zu den wichtigsten Kriterien für smartes Selbstmarketing als Angestellter. Hier identifizierst Du direkt erste Ansatzpunkte.
  • Was kennzeichnet starke Persönlichkeiten und welche Kompetenzen sind dafür besonders wichtig?  Du analysierst Dich in Bezug auf diese Erfolgsfaktoren und Deine Stärken. So findest Du weitere Ansatzpunkte.
  • Du lernst, welche 6 gravierenden Fehler die meisten in Bezug auf Ihre Stärken und Schwächen machen und wie Du sie vermeidest.
  • So hält Dich nichts mehr zurück. Sehr viele Angestellte haben Vorbehalte zum Selbstmarketing. Du erfährst, wie Du Deine Ängste gegenüber Selbstmarketing überwindest.
  • Damit auch Dein Kopf auf Erfolg "läuft" und Dich nichts mehr ausbremst: Du veränderst Deine negativen Glaubenssätze gegenüber Selbstmarketing und wandelst sie in förderliche.
  • Damit Du Vollgas geben kannst: Du lernst, wie Du Selbstzweifel überwindest und mutiger wirst. Dies hilft Dir beim Ergreifen von Chancen.
  • Damit Du stärker und selbstbewusster werden kannst: Du erfährst, wie Du mehr Selbstvertrauen aufbauen kannst, um Dir mehr zuzutrauen

  • Wer etwas erreichen möchte, braucht Ziele und nicht nur Wünsche.
  • Du erfährst 7 Gründe, warum Ziele so bedeutsam sind und warum die meisten ihre Bedeutung massiv unterschätzen.
  • Du lernst, wie Du die 5 größten Gefahren bei der Zielbildung vermeidest.
  • Du identifizierst Deine (beruflichen) Ziele und erfährst, wie Du sie handhabbar machen kannst.

  • Welche Beziehungen sind zur Erreichung Deiner Ziele wichtig? Du erfährst, wie Du herausfindest, wer Deine relevanten internen Kunden sind.
  • Wer sollte Dich besser kennen und mehr von Dir erfahren? Du lernst, wie Du systematisch die Beziehungsqualität zu diesen Kunden analysierst, um entscheiden zu können, worauf Du Deine Aktivitäten fokussierst. 
  • Worauf legen Deine wichtigen internen Kunden wirklich wert? Du lernst wie Du dies herausfindest, um Dich daran zu orientieren und positiver markiert zu werden
  • Wie planst/managest Du, dass Du dies erreichst? Du lernst in Beziehungen zu denken und diese strategisch zu managen

  • Erfolgreiche Menschen ergreifen die Chancen, die sich ihnen bieten (und wissen daher ihre Selbstzweifel und Ängste zu managen -> siehe Nr.2). Oder sie generieren die Chancen selbst.
  • Wie identifiziere ich Chancen, die mich weiterbringen? Du lernst, wie Du aktiv erfolgreiches Chancenmanagement betreibst.
  • Worauf muss ich bei sich ergebenden Chancen achten? Denn nicht jede Chance, die sich auftut ist eine gute Chance für Dich.
  • Was können Anlässe sein, um Chancen zu generieren? Wir gehen gemeinsam durch das Beispiel "Chancen aus Veränderungen erkennen".
  • Wo kann ich erfolgversprechende Chancen finden, welche Quellen gibt es? Du erfährst, was typische interne Profilierungsplattformen sind und welche Aufgaben typischerweise ein hohes Profilierungspotential haben.
  • Und wie Du sie nutzen kannst. Um sichtbarer zu werden und Deine Talente und Stärken gezielter einzusetzen.

  • Tue Gutes und rede darüber - aber wie?Du lernst, über die eigenen Leistungen und Erfolge zu reden und dabei einen positiven Eindruck zu schaffen.
  • Wie kann ich es mir leichter machen? Du entwickelst ein Bewusstsein dafür,  wo Du es Dir leichter machen und Dich oft ganz einfach an etwas Bestehendes "ranhängen" kannst.
  • Was soll ich sagen? Wie kann ich das so formulieren, dass es ankommt? Du lernst wichtige Sprachtaktiken kennen, die wirklich Wirkung erzeugen
  • Wie fällt mir im richtigen Moment das Richtige ein? Du erfährst, wie Du Dich ganz einfach dafür "vorbereiten" kannst, damit Du Dich nicht hinterher ärgerst.

  • Dein positives Image hängt stark davon ab, wie souverän Du wirkst und wie wertschätzend Du wahrgenommen wirst.
  • Worauf kommt es an? Du erfährst, warum Du emotional ansteckend bist und wie Du dies positiv steuerst.
  • Wie komme ich in Gesprächen besser an? Du lernst, was Du dafür tun kannst und was Du vermeiden solltest.
  • Wie kann ich mein Selbstbewusstsein stärken, um souveräner zu wirken? Du erfährst, wie Du die sog. PowerPosen gezielt für Dich nutzen kannst
  • Dir wird bewusst, welche Rolle auch gutes Zeitmanagement für Deine positive Wirkung spielen kann und Du erhältst Tipps für "Quick wins" dazu
  • Wie kann ich durch mein Verhalten besser wirken und ankommen? Du erfährst, welche Grundbedürfnisse Menschen haben (aus Sicht der Neurowissenschaft) und wie wertschätzendes Verhalten massiv Dein Image und Deine Wirkung positiv beeinflussen

  • Souveränität und Stärke zeigen sich ebenfalls darin, wie sich jemand in schwierigen oder problematischen Situationen verhält. Auch dies prägt Dein Image.
  • Du lernst, wie Du konstruktiv auch einmal Nein sagst und zwar ohne andere dabei zu verprellen.
  • Du kannst Killerphrasen geschickt kontern und lässt Dich nicht provozieren oder aus der Fassung bringen.
  • Du erfährst, wie Du mit offenen und verdeckten Angriffen souverän umgehst.
  • Du lernst die größten Fehler im Selbstmarketing kennen und wie Du sie vermeidest.

Selbstmarketing, Personal Branding, Online Kurs, Online Schulung, Positionierung, Arbeit, Büro, Job, Karriere machen, Ziele erreichen, Beförderung, befördert werden

Die Erfolgsfaktoren – Deine Persönlichkeit. Deine Unternehmer-Denke. Und Dein positiver emotionaler Gesamteindruck.

Mit den Lektionen aus dem Online Kurs Karriere managen + Selbstmarketing als Angestellter bringst Du neuen Schwung in Deine Arbeitswelt.

  • Du lernst in internen Kundenbeziehungen zu denken, positive Impulse zu setzen und Chancen zu generieren und zu ergreifen.
  • Damit die relevanten Personen von Deinen Leistungen erfahren und Dich positiv im Gedächtnis „markieren“ können. Und zwar nicht nur fachlich.
  • So kannst Du im Job positiv auffallen und arbeitest an Deinem Personal Branding, an Deiner Marke “Ich”.

Lerne Selbstmarketing wann und wo Du willst. Schau Dir gerne auch unten die weiteren Vorschauvideos an.

 

Deine Vorteile

Dieser Selbstmarketing Kurs ist genau für Dich gemacht und fokussiert auf die wichtigsten Schlüsselfaktoren für mehr Erfolg als Angestellter: Deine Persönlichkeit, Deinen positiven emotionalen Gesamteindruck und Dein unternehmerisches Denken und Handeln als Unternehmer in eigener Sache.

Erfahre im Online Selbstmarketing Seminar Schritt für Schritt, wie Du selbst aktiv werden kannst. Lege den Grundstein für Deinen beruflichen Erfolg. Und war mit neuen Kompetenzen im aktiven Selbstmarketing. Ohne Wichtigtuerei oder Ellbogenmentalität.

Was Du für kluges, sympathisches Selbstmarketing brauchst und wie Du vorgehst, ohne Dich zu verbiegen, lernst Du im Kurs. Systematisch, praxisorientiert und mit vielen Tipps, Anregungen und Übungen. Und ohne Angeberei oder billige Verkaufstricks, denn nur wer auch emotional positiv punktet, kommt weiter.

In diesem Online Kurs Selbstmarketing erhältst Du

Die wichtigsten Karriere managen + Selbstmarketing-Tipps für Angestellte. Einfach umsetzbare Hilfsmittel für den Alltag, um im Job positiv aufzufallen und sich fürs berufliche Weiterkommen zu empfehlen. Verpackt in überschaubare Lektionen, die Dich an die Hand nehmen. Und außerdem eine Menge an Arbeitsblättern zum Download.

1
Lektionen

Jede mit Lernvideo.

Viele Übungen und Arbeitsblätter

1
Minuten Videomaterial

Schneller Lernerfolg.

Eigenes Lerntempo.

1
Monate Vollzugriff

Wiederholen nach Belieben.

Lernen am PC oder mobil.

Dein Online Selbstmarketing Seminar - Pimp yourself

Vorschauvideo

Lektion 02 – Warum Selbstmarketing so wichtig ist – 3 fatale Karriereirrtümer und wie Du sie vermeidest

Vorschauvideo

Lektion 16 – So überwindest Du Deine möglichen Vorbehalte gegen Selbstmarketing und Selbstvermarktung

Vorschauvideo

Lektion 28 – Warum es sich lohnt, die Erwartungen Deiner internen Kunden zu kennen

Und als Bonus bekommst Du noch viel weiteres, wertvolles Material für Dein Selbstmarketing zum Download

  • Der große Selbstcheck - wo stehe ich heute? Und wo kann ich ansetzen?
  • Arbeitsblätter zu den Charakterista starker Persönlichkeiten: Vertrauenskompetenz, Beziehungskompetenz und Imagereflektion - Finde heraus, wie es bei Dir damit steht
  • Beispielfragen "Das persönliche Erfolgstagebuch" - Selbstvertrauen stärken
  • Checklisten zur Zielfindung und Zielüberprüfung - denn ohne Ziele geht nichts
  • Arbeitsblätter zur Beziehungsanalyse - soziales Netz am Arbeitsplatz - damit Du gute und wichtige interne berufliche Beziehungen managen kannst
  • Arbeitsblatt Maßnahmenplanung
  • Arbeitsblatt interne "Wettbewerber"analyse - worauf solltest Du ein Auge haben? Oder was kannst Du von den Besten lernen?
  • Arbeitsblatt systematisch interne Chancen identifizieren, um sichtbarer zu werden - inkl. weiterer Beispiele für Profilierungsplattformen und Aufgaben mit Profilierungspotential - denn wer Erfolg haben will, sucht, identifziert und ergreift (neue) Chancen
  • Tipps: Tue Gutes und rede darüber - über die eigenen Erfolge reden , so dass es ankommt und ohne anzugeben
Carsten Bach, Online Kurse, Vorträge, Inhouse Seminare

Carsten Bach

Dein Selbstmarketing Coach

Als langjährige Führungskraft und Partner bei einer internationalen Beratungsgesellschaft hatte ich das Vergnügen, eine Vielzahl von Mitarbeitern in ihrer Karriere zu begleiten und zu entwickeln. Unter dem Thema “Wertschätzung + Performance” zeige ich heute Menschen, wie sie ihre schlummernden Potentiale entfalten.

Was mir dabei mmer wieder auffällt, ist, dass gerade viele Angestellte die Notwendigkeit für aktives Selbstmarketing im Job massiv unterschätzen – ja, ich selbst anfangs auch. Man macht gute Arbeit, ist fleißig – aber einfach nicht genügend sichtbar. Und bekommt daher nicht die Anerkennung, die man sich wünscht, nicht die Chance auf den nächsten Karriereschritt oder … Dies kann Frust schaffen, demotivieren oder unglücklich machen. Und das finde ich extrem schade.

Ich glaube, dass man auch als Angestellter sehr viel mehr selbst in der Hand hat, als man gerade glaubt. Wenn man AKTIV wird und erkennt, dass man Unternehmer in eigener Sache ist und daher auch so handeln sollte, wenn man etwas erreichen möchte. Deshalb habe ich diesen Kurs konzipiert.

Stimmen zum Selbstmarketing Seminar

  • Bei dem Gedanken an Selbstmarketing war mir immer unwohl. Das hatte für mich etwas von sich in den Vordergrund spielen und angeben. Und das wollte ich nicht. Aber ich wollte auch weiterkommen. Also was tun? Der Kurs ist für mich ein echter Augen-Öffner. Ich BIN Unternehmerin in eigener Sache, das ist mir klar geworden. Ich bekomme gezeigt, was ich alles tun kann, ohne mich zu verbiegen. Prima Tipps und Ideen, um aktiv zu werden. Es ist noch ein Weg, aber der Start ist vielversprechend.

    Helena G.

  • Echt jetzt? Über 7 Stunden Kurs? Niemals, war mein erster Gedanke – das tue ich mir nicht an. Aber ich fand die Inhalte spannend und war neugierig. Es ist kurzweilig, bietet unheimlich viel Input, der mir wirklich weiterhilft. Man lernt viel über sich selbst und vor allem strategisch in eigener Sache zu denken und zu handeln. An Punkten, die einem selbst so direkt nicht eingefallen wären. Für sich – und nicht gegen andere, das ist Selbstmarketing mit Wertschätzung und gefällt mir immer mehr.

    Rainer V.

Die beste Zeit etwas zu ändern ist jetzt.

Fang noch heute an.

Um bewusster Deine Karriere, Deinen Erfolg und Deine berufliche Entwicklung in die Hand zu nehmen. Um aktiv zu werden, anstatt auf andere zu warten. Um sich das zu holen, was Du verdienst. Um mehr zu erreichen und sich dadurch wohler zu fühlen. Um den Stein ins Rollen zu bringen. Ich freue mich auf Deine Anmeldung.

Online Kurs, Selbstmarketing, Personal Branding, Marke ich, Positionierung, Karriere, Tipps

Kursplan ""Im Job positiv auffallen + Karriere managen"

Modul 1: Einführung

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht

Lektion 01 - Einführung und Kursüberblick

11:25

Modul 2: Warum Selbstmarketing für ambitionierte Angestellte so enorm notwendig ist

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 02: 3 fatale Karriere-Irrtümer und wie Du sie vermeidest

13:41

Lektion 03 - Was erfolgreiche Menschen anders machen - 8 typische Kennzeichen

08:49

Lektion 04 - Übung - Gedankenreise

05:00

Lektion 05 - Personal Branding - Wieso hängen Persönlichkeit und Marke zusammen?

08:46

Lektion 06 - Persönlichkeit, Unternehmer-Denke + positiv aufallen - 3 wichtge Bausteine für mehr Erfolg Beruf

02:35

Modul 3: Deine Persönlichkeit (1) – Wo stehe ich heute

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 07: Der große Selbstcheck, um positiv aufzufallen - Die wichtigsten Kriterien - Wo stehe ich heute?

07:55

Lektion 08 - 4 entscheidende Bestimmungsfaktoren starker Persönlichkeiten

05:33

Lektion 09 - Übung - Faktor #1 Meine Vertrauenskompetenz

03:57

Lektion 10 - Übung - Faktor #2 und #3 - Meine Berechenbarkeitskompetenz

01:40

Lektion 11 - Übung - Faktor #4 - Perspektivenwechsel - Mein Image im Unternehmen

02:43

Modul 4: Deine Persönlichkeit (2) – Dein Erfolgs-Mindset

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 12: So findest Du Deine Erfolgsfaktoren

17:01

Lektion 13 - 6 gravierende Fehler, die die meisten in Bezug auf Stärken und Schwächen machen

08:24

Lektion 14 - Übung - Wie denkst Du über Selbstmarketing - Deine negativen Glaubensätze finden

03:25

Lektion 15 - Typische Beispiele negativer Glaubenssätze zum Selbstmarketing und wie Du sie änderst

07:58

Lektion 16 - So überwindest Du Deine möglichen Vorbehalte gegen Selbstmarketing und Selbstvermarktung

07:09

Lektion 17 - Wie Du mit Selbstzweifeln erfolgreich umgehst

13:31

Lektion 18 - Mehr Selbstvertrauen gewinnen - Mit Deinem persönlichen Erfolgstagebuch

06:58

Modul 5: Deine Persönlichkeit (3) – Warum Du Ziele brauchst und wie Du sie findest

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 19: Übung: Der Selbsttest - Was sind Deine Ziele?

04:06

Lektion 20 - Warum Ziele so wichtig sind - 7 Gründe - und warum viele Angestellte keine haben, obwohl sie es glauben

10:12

Lektion 21 - Die WWW-Ziele-Formel und warum die meisten scheitern, weil sie ein "W" vergessen

07:45

Lektion 22 - Die 5 größten Gefahren bei der Zielbildung und wie Du sie vermeidest

04:38

Lektion 23 - Tipps zur Zielfindung und Zielüberprüfung

01:18

Lektion 24 - Deine Ziele operational machen - so geht´s

05:50

Lektion 25 - Die zentrale Abschlussfrage

02:45

Lektion 26 - Übung - Schreibe Deine Ziele auf

05:21

Modul 6: Dein “Unternehmer-Denken” (1) – Beziehungsmanagement – Deine interne Zielgruppe /Kunden identifzieren und analysieren

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 27 - 5 erste wichtige Leitfragen zur Analyse Deiner internen Zielgruppe

05:51

Lektion 28 - Warum es sich lohnt, sich mit den Erwartungen Deiner Zielgruppe/internen Kunden zu beschäftigen

06:50

Lektion 29 - Übung - So analysierst Du Deine internen Beziehungen (1) - Die "Inventur"

05:33

Lektion 30 - So analysierst Du Deine internen Beziehungen (2) - Die Einschätzung der Beziehungsqualität

09:59

Lektion 31 - Übung - Wie sehen Deinen internen Beziehungen im Unternehmen aus? - Wer sollte mehr von Dir erfahren?

00:45

Lektion 32 - Tipps zur Auswertung der Zielgruppenanalyse und Ableitung von Maßnahmen, um Dich intern sichtbarer zu machen

06:20

Lektion 33 - So entwickelst Du ein Gefühl dafür, worauf Deine wichtigen Kunden wert legen

08:36

Modul 7: Dein “Unternehmer-Denken” (2) – Deine internen”Wettbewerber”

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 34: Die wichtigsten Leitfragen zur Analyse Deiner internen "Wettbewerber"

06:06

Modul 8: Dein “Unternehmer-Denken” (3) – Chancen identifizieren und ergreifen

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 35: Wie Du systematisch Chancen identifizierst, um positiv aufzufallen

08:12

Lektion 36 - Beispiel - Chancen aus internen Veränderungen im Unternehmen identifizieren

06:52

Lektion 37 - Die wichtigsten internen Profilierungsplattformen mit hohem Imagepotential für Dich

07:12

Lektion 38 - Typische Aufgaben mit hohem Profilierungspotential, die Du für Dich nutzen kannst

08:23

Modul 9: Positiv auffallen (1) – Über die eigenen Leistungen und Erfolge reden ohne anzugeben

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 39 - Warum Emotionen, die Du auslöst, eine maßgebliche Rolle für den Erfolg spielen

06:49

Lektion 40 - Das ProME-Schema - so über über die eigenen Leistungen reden, dass es ankommt

04:05

Lektion 41 - Stets vorbereitet sein - so geht´s - Bewusstein für eigene Erfolge haben

08:15

Lektion 42 - 5 wichtige Sprachtaktiken, die Wirkung erzeugen

11:19

Lektion 43 - 4 wirksame Kommunikations-Tipps, um über eigene Leistungen und Erfolge zu reden

08:42

Modul 10: Positiv auffallen (2) – Souveräner wirken

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 44: Warum Du emotional ansteckend bist und wie Du dies steuerst

07:02

Lektion 45 - 8 Gesprächsstörer, die Du möglichst vermeiden solltest

09:24

Lektion 46 - 7 Gesprächsförderer, die Du sofort einsetzen kannst

13:57

Lektion 47 - Typische Zeichen von Unsicherheit vermeiden

04:47

Lektion 48 - Stark dank Powerposen - Beispiele und Tipps für die Praxis

10:47

Lektion 49 - Warum gutes Zeitmanagement auch Dich souveräner wirken lässt - inkl. Quick-Tipps für Dein Zeitmanagement

09:11

Modul 11: Positiv auffallen (3) – Wertschätzung und Anerkennung geben und vorleben

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 50 - Die BOSL-Methode - Neuro-Grundbedürfnisse und ihre Relevanz für Deine Wirkung

05:23

Lektion 51 - BOSL Grundbedürfnis #1 - und was Du dafür tun kannst

06:32

Lektion 52 - BOSL Grundbedürfnis #2 - und was Du dafür tun kannst

07:51

Lektion 53 - BOSL Grundbedürfnis #3 - und was Du dafür tun kannst

08:36

Lektion 54 - BOSL Grundbedürfnis #4 - und was Du dafür tun kannst

08:49

Lektion 55 - Deine emotionale Zielvereinbarung - so fokussierst Du Dich

09:18

Modul 12: Positiv auffallen (4) – Im richtigen Moment stark bleiben + weitere Alltagstipps

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 56 - Konstruktiv Nein sagen, ohne andere zu verprellen - 3 Techniken

10:45

Lektion 57 - Übung - Konstruktiv Nein sagen

02:44

Lektion 58 - 5 Tipps zum Umgang mit Killerphrasen

09:04

Lektion 59 - Mit offenen Angriffen umgehen

05:24

Lektion 60 - Mit verdeckten Angriffen umgehen

07:34

Lektion 61 - Die 8 häufigsten Fehler beim Selbstmarketing und wie Du sie vermeidest

08:20

Lektion 62 - 14 Alltagstipps, die Dir beim Selbstmarketing helfen

10:24

Modul 13: Finale

Überschrift für Tabelle damit richtig formatiert und Breite klar - so dass es nicht
Lektion 63: Kursabschluss + Finale

06:35